Schloss Egg

Die mittelalterliche Burganlage Schloss Egg wurde bereits 1103 erwähnt. Markantestes Zeichen der Burg ist der 45 m hohe Hungerturm. Der Turm ist begehbar und von den schaurigen Zeiten zeugen heute noch Verlies und Folterkammer.

Im Schloss selbst können die traumhaften Räumlichkeiten besichtigt werden: Spiegelsaal, Festsäle, Rittersaal, Roter und Blauer Salon, Spielsaal und Konzertsaal.

Schloss Egg

Schloss Egg